Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Fasnacht 2018

Fasnacht 2018 10 Feb 2018 21:51 #1

Rynacher Fasnacht
Heute fand die Fasnacht in Reinach statt, unter einer schweren Wolkendecke. Zum Glück ohne Regen. Hier ein paar Bilder :

















Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Fasnacht 2018 11 Feb 2018 01:13 #2

Die Bilder sind sehr schön, aber mir fällt auf, dass es in Reinach eine Ueberkapazität von WAGGIS gibt. Zwar nicht in den traditionellen Waggisfarben, blaue Bluse, weisse Hosen. Ob diese durch Genmanipulation entstanden sind? Oder ducrh den Einfluss vieler fremden Menschen in unserer Region, die denken, das sei die einzige "Maske", die so etwas wie den Status unserer Narretei vertreten könne?
Da gäbe es doch noch den "Dummpeter" so eine Art Pierrot, die Alte Tante und die eigene Fantasie, die auch Vielfalt kreieren kann.

Ich glaube, sogar die Fasnacht ist am sich verändern!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erica.

Fasnacht 2018 14 Feb 2018 09:01 #3

Fotos aus dem Drummeli 2018
unser Basler Stadtoriginal
Eine Hommage an Blueme -Fritz " von der Clique die Aagfrässene "















Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Fasnacht 2018 14 Feb 2018 23:42 #4

Für Senior Basel, das isch wohr,
schryb ich scho e so mänggs Johr.
Ich regglamier, y gib mer Mieh
do emool e Neue z’gseh
wo ebefalls, wie-n-ich duet schrybe
Und nit sich nur am A…. duet rybe.
Doch nit emool e-n-Antwort kunnt,
ob’s goht um Ross, Katz oder Hund,
um Sache, so, wie’s z’Basel gsi isch,
um Aesse, Schnurre, oder Fisch!
I wott am liebschte au nur lääse,
an d’Fasnacht dängge und an d’Chääse!
Doch ich hogg doo und dängg an d’Fore
und kumm mer vor, fascht wie verloore,
Arm’s Senior Basel, e Dialog
isch für die Lüttli do e Ploog.
E Vorbild hätte-mer, denn z’Bärn
hänn sich d’Mutze ehnder gärn;
Sie schrybe ämmel mitenand
krüz und quer durch s’ganzi Land.
Nur doo, bi uns, heisst’s jeder Zyt:
Adje, furt, Basel gitt nyt!

Y schryb no ai Gschichtli und denn gitt’s Rueh,
denn au dr Geduldigscht het emool gnue

Drum schliess-y die Fasnachts-Preedig: Das wahr’s,
Und sag nur no schnäll ………………………..
S’Comité: Einzelmassge, Einzelbangg.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erica.

Fasnacht 2018 15 Feb 2018 19:39 #5

Guet gmacht, Erica
Do isch miis Värsli

Z'Bern mache si zur Zyt Statistik
Ich finde das au sehr wichtig
By uns isch das e schnälli Sach
Es sind nur no drey User wach
Nur lääse wänn die Andere
Go ässe und go wandere

Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Fasnacht 2018 16 Feb 2018 19:32 #6

Gruess us Bärn



S' isch himmutruurig. niemer wott schriebe,
Niemer wott öich die Längwili vertriebe.
Wenns nume z' Basu ou wär wie z' Bärn,
Sovu vieu Läbe hättet dir ou gärn.
Usem Winterschlaf isch üse Bäremani ufgwacht,
Är het sech afange zeigt a der Chinderfasnacht.
Morn wird är z'grächtem läbig,
Mir z' Bärn heis haut gäbig.

Dir Basler müesst no paar Taag warte,
De chöit der ou öui Fasnacht starte.
Nid nume Waggis, ou en Dummpeter und
e Alti Dame am Cortege, de wirds bunt.
Mit der Alte Fasnacht sid dir haut hinger dry,
Mir Bärner wäre schnäuer gsi.
Mir wei nech gärn es Byschpiu gä,
Nume üse Bäremani löi mer üs nid la näh.

We dir z'Basu meh Läbe weit ha,
De müesst ihr einisch zäme stah
und brichte mitenang wies söu wiiter gah.
Deheim im Stübli hocke
und nume sis eigete Süppli brocke,
Das cha kei gueti Lösig gääbe*.
Im Forum schriibe, dranne bliibe
Das vertriibt au di Längwili usem Lääbe.

*dem Reim geschuldet

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fasnacht 2018 19 Feb 2018 14:15 #7

Fasnacht 2018

Oma, Änggel und der Schatz
göhn uf der Münschterplatz,

au Mamme, Tante, Nichte,
wänn do druff nid verzichte.

Nid in d Kirche, im Vertraue
sie göhn go Latärne gschaue.

Wenn Farb und Geischt tien explodiere
kasch als Bsuecher profitiere

Und bim Umenegge dängge
bliebt viellicht öppis hängge!

Me duet ganz eifach gniesse
au wen mit kalte Fiess muesch biesse.

Und wenn d`Drummle ruesse wie veruggt
und es Tränli uusedruggt

wenn d`Piccolo dien jubiliere
und du vor Freud tuesch friere..

Denn bisch am Änd
e Fasnachtsfieberpatiänt

Do hillft kei Pille und kei Tropf
dä Virus isch in Härz und Kopf!

Die schönschti Grangget wiit und breit
het au dr Doggter HC gseit!
sw.

Hier ein Schnitzelbangg von Sonja Weber. Ich wünsche Allen, die sich morgen um 12 Uhr vor dem Basler Münster treffen, einen schönen Nachmittag und Abend. Wer Fotos von diesem Ereignis im Forum zeigen möchte, aber kein Schreibrecht dazu hat, kann sie mir per Mail zustellen. Ich werde sie dann ins Forum stellen.

Heinz Riniker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Fasnacht 2018 19 Feb 2018 18:21 #8

Ein ganz wichtiger, richtiger Beitrag! Genau so isch es!

Lieben Dank Sonja, nd auch dir, Erwin, für die Mutzen, und auch dir Heinz, für deine separaten Geburtstagswünsche an mich. Ich muss das Handtuch werfen, denn ich wollte ja jedem persönlich danken, muss es aber, bis auf einige Ausnahmen die ich erledigen konnte, sein lassen. Ich habe ein Gnusch mit all den aufnotierten Namen, und ich bin momentan ziemlich müde, und bis ich erholt bin, ist es zu spät, wie mit der alten Fasnacht, was der Basler gerne als Ausrede braucht. Aber ich bin wirklich "kaputt", resp. müde!
Mit liebem Gruss - Erica

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fasnacht 2018 21 Feb 2018 17:40 #9

  • Bernhard Schindler
  • Bernhard Schindlers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 37
Bernhard Schindler
3 Min ·
In Basel war Fasnacht
und ich nicht dabei

Als alte Bebby bin i-amme
vo Hamburg, Ziri oder Kellike
an Morgestraich mit andre zamme.
Mer hänn e Mählsippli und e Zibelewaje
verdruckt und däm selige Trummel-Pfyffe
zueglost, ganz versunke in Gedanke.

Doch mit jetzt 82 han-i-mir e Gränze
gsetzt vo wäge Xundheit und der Yseskelti
Bi hibscheli im Bettli blybe und sogar
vergässe, mir my Mählsippli sälber
z'choche. Mer hän derfir am Mittag
e Stick Chäswaje mit Zible drin ächt gnosse.

I lueg mer denn am Frytig oder Samschtig
der "Cortège" a und frei mi an de Larve,
de heerlige Lätäärne und de Junteressli
Und wenn i so in Bildschirm glotz
bikumm i denn im Hals e Klotz
und sag der Frau: Nächsts Johr mir au!

Bäärni

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fasnacht 2018 21 Feb 2018 18:38 #10

Lieber Bärni,
soso, durch die Fasnacht bist du endlch wieder einmal aus er Versenkung aufgetaucht. Ich habe mir schon lange überlegt, wo du wohl steckst, habe mir darauf aber keinen richtigen Reim machen können. Du kannst dich trösten mit mir, ich erlebe die drei scheenschte Däg leider auch nicht mehrLIVE, nur noch am TV. Und ich habe auch geschaut, einiges hat mir gut gefallen, einiges eher weniger. Aber Junteressli habe keine gesehen, die sind wahrscheinlich ausgestorben! Und auch keine lebenden Ressli, aber darüber bin ich eher froh, denn ich will mir nicht einmal ausdenken, was diese in dem Lärm und Gestosse für Angst ausgestanden haben. Sagen können sie es ja nicht. Und heute ist schon fertig und Schluss - aus für ein Jahr, reps. am frühen Donnerstag morgen........ Adje Fasnacht!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fasnacht 2018 21 Feb 2018 22:05 #11

Und do no ne Zeedel und e paar Foti vo der Sonja Weber vom Fasnachts Zischtig :

Was isch das?

Wenn e Binggis mit rote Bagge
uf sim Trümmeli duet umehagge

Wenn e Miniwaggis macht e Pose
du föttelIisch und kriegsch e Rose

Wenn e Wage gsehsch voll Winzigglöön
sie trötte lut und gar nid schöön

Wenn am Märtplatz tuesch e Klöpfer ässe
und do derbi mol d`Wält vergässe

Wenn wie mit zarte Schläppli
uf eme Teppich schwäbsch us Räppli

Wär jetzt nonig rote mag
es isch der ZISCHTIG—GUTZITAG.












Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/
Letzte Änderung: von rinifoto.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum