ICON-Link

20.01.2018 -- alo/hri

90 Jahre Hans Schaffer

Herzliche Gratulation vom OK SeniorBasel


90 Jahre Hans Schaffer

 

Heute feiert unser langjähriges treues Mitglied, unser Freund Hans Schaffer ausLützelflüh (oft auch Housi genannt) seinen 90. Geburtstag. Wir gratulieren herzlich und wünschen dem Jubilar alles Gute, viel Gesundheit, Glück und weiterhin Freude am Compüterlen.

 

Housi ist ein Urgestein von Seniorweb. Schon in der Aufbauphase ab dem Jahr 2000 war er dabei. Damals galt es noch, zu improvisieren. Aber das Ziel von Seniorweb war klar: Die Senioren/innen an den Computer zu bringen. Housi lebt dieses Ziel bis heute. Ueberall wo ältere Menschen Angst und Probleme mit dem neuen Spielzeug haben, war und ist Housi da und hilft tatkräftig. Wer weiss wohl, wie viele User er im Rahmen von Seniorweb unterstützte und sie damit zur Benützung des Computers motivierte.

 

Um 2004 kam der Wunsch auf, die Computer-Partner von Seniorweb auch persönlich kennenzulernen. Dazu entstanden regionale Gruppen wie der Basler Stammtisch (heute Teil von SeniorBasel) und der Bärehöck in Bern (heute Teil von SeniorBern). Typisch Housi, er macht in beiden Gruppen aktiv mit; in Basel wurde er erstmals am 17.1.2005 - es war das zweite Treffen der Basler überhaupt - gesichtet und fotografisch festgehalten.

 

01 PICT6054

 

Verbunden mit einer Schifffahrt besuchte der Basler Stammtisch am 18. Juli 2005 den Rheinhafen. Natürlich war Housi dabei und schaut hier besinnlich auf die Meeresjungfrau. Jene in Kopenhagen ist zwar kleiner, aber feiner. Housi weiss das genau, denn seine Frau, die leider schon vor vielen Jahren verstorben ist, stammte aus Dänemark.

 

02 PICT1566

 

Am Stammtisch vom 21. Januar 2008 empfängt uns Doris mit Champagner. Der Grund ist Housi. Unser Emmentaler Freund feiert einen runden Geburtstag, er ist 4 x 20 Jahre jung.

 

03 Housi

 

Dieser runde Geburtstag war selbst für die Berner Zeitung am 7.2.2008 einen grossen Artikel wert. Wir zitieren daraus:

 

'Hans Schaffer fühlt sich von der Kiste namens Computer magisch angezogen.... Er geniesst alle Schikanen, die der Rechner ihm bietet, und scheut sich auch nicht, in dessen Eingeweiden zu wühlen. Mit Vergnügen surft er im Internet umher, blättert in Wikipedia, bucht Reisen und druckt Tickets aus. Er hört am Computer Musik und brennt CDs, bearbeitet Fotos, füllt die Steuererklärung aus und erledigt Zahlungen.... Dabei hat Schaffer nie einen Computerkurs besucht. „Wozu, das wäre hinausgeworfenes Geld“ resümiert er. Dafür gibt es Newsletters und PC-Tipps am Bildschirm oder ab und zu ein Handbuch vom Kiosk. Englisch und Maschinenschreiben? Dummes Zeug, alles hat er sich selber beigebracht.... Etwa um 1980 herum erwarb er seinen ersten Computer, einen Commodore 64, genannt 'Volkscomputer', das Beste auf dem Markt. Seither habe er nie mehr eine komplette Einrichtung erworben, sondern sich mit Teilen eingedeckt und selber 'aufgerüstet', Kein Hexenwerk, meint er, und kann kaum glauben, warum die anderen Senioren so Angst vor dem Ding hätten – es gehe ja nichts kaputt.'

 

Doch, es gibt noch etwas, das Housi mehr liebt als Computer. Das ist Kalifornien, wo seine Tochter mit ihrer Familie wohnt. Oft reist er dorthin, pflegt die Verwandschaft und erkundet das Land auch auf eigene Faust. Und das gibt im Stamm, bzw. Höck immer viel zu erzählen und Bilder zu bestaunen.

 

04 Housi Pano

 

Diese Bilder vom 8. Januar zeigen, dass Housi auch mit 90 Jahren noch immer via Smartphone mit der Welt verbunden ist, und mit uns anderen Senioren/innen am Computer. Er lässt es sich nicht nehmen, weiterhin die Treffen in Bern und Basel zu besuchen, auch wenn er mit einer Gehhilfe anreist. Seinen Rollator hat er mit einer Handy-Halterung Marke Eigenbau versehen. Der erste Online-Rollator?

 

Lieber Housi, bleib so wie Du bist, immer neugierig auf alles Neue. Wir schätzen Dich so. Geniesse das Leben weiterhin nach unserem Senioren-Motto: „Mach aus jedem Tag einen schönen Tag“.

 

  1. Januar 2018                                                                                                                       Das OK von SeniorBasel

 

An alle, welche kein Schreibrecht im Forum und die Mailadresse von Housi nicht kennen, können mir ein Gratulationsmail für Housi an foto@seniorbasel.ch zustellen.Ich werde diese umgehend an Housi weiterleiten (Grund: Wir geben die Privatadressen unserer Mitglieder nicht öffentlich bekannt).“